Corporate Design Würzburg

Corporate Identity (CI)

Geben Sie Ihrem Unternehmen Persönlichkeit!

Unter Corporate Identity versteht man das einheitliche Auftreten einer Firma nach innen und außen. Wir als Internetagentur sind dafür verantwortlich Sie in diesem Bereich richtig zu beraten und Ihnen somit nahe zu legen wie Sie Ihr Corporate Design und somit Ihre Corporate Identity in Ihrer gesamten Unternehmensstruktur einhalten.

Corporate Identity teilt sich in drei Unterpunkte:

Corporate Design Corporate Communications Corporate Behaviour
Webdesign
Printdesign
Arbeitskleidung
Architektur von Firmengebäuden
Unternehmenskommunikation Verhalten eines Unternehmens nach innen (Mitarbeiter) und außen (Öffentlichkeit, Kunden)

In all diesen Bereichen sollte ein einheitliches Bild vorhanden sein. So sollte z.B. Ihr Firmenlogo überall gleich aussehen. Nicht nur auf Briefpapier oder Visitenkarten, sondern auch auf Ihrer Internetpräsenz. Ihr Webdesign sollte so angepasst sein, dass es Sie bzw. Ihre Firma widerspiegelt, wie Sie sich nach außen präsentieren möchten. Je größer die Firma, desto größer die Ordner mit Richtlinien zur Einhaltung der Corporate Identity. Hier finden sich z.B. genaue Größe eines Logos und Maße zur Verwendung auf Internetseiten und Produkten.

Doch Corporate Identity hat nicht nur mit Designvorgaben zu tun. CI ist auch das Image, die Firmenphilosophie, durch dessen Wirkung ein Unternehmen aus marktwirtschaftlicher Sicht den größtmöglichen Erfolg verzeichnen kann. Sei es in Form eines Firmenleitsatzes oder das Widerspiegeln besonderer Eigenschaften wie Eleganz oder einer besonderen Qualität.

  • 1&1 will kundenfreundlicher werden und gibt Herrn D´Avis einen neuen Job.
  • Wer kennt nicht den Marlboro-Mann der in seinen unzähligen Werbespots das Bild vom Cowboy der Freiheit verkörpert.
  • Und wer hat's erfunden? Die Schweizer! Wer Genau? Von Ricola!

All diese Firmenleitsätze / Mottos / Designvorgaben sind Werkzeuge der Corporate Identity mit der Sie Ihrer Firma einen Namen und ein Bild geben!

Hat ihr Unternehmen schon eine Persönlichkeit?