Barrierefreiheit aus Würzburg

Barrierefreies Webdesign

Als professionelle Werbeagentur aus Würzburg legen wir bei unseren Webdesings viel Wert auf Barrierefreiheit.

Tastatur mit Rollstuhl

Was ist barrierefreies Webdesign?

Körperlich eingeschränkte Menschen (z.B. blind oder sehbehindert) möchten auch die Vielfalt des WorldWideWeb nutzen. Um das zu ermöglichen, sollte seitens einer Werbeagentur immer auf ein barrierefreies Webdesign geachtet werden.

Auf was ist zu achten?

Blinde haben die Möglichkeit sich über einen sogenannten Screen-Reader eine Webseite vorlesen zu lassen. Doch was ist wenn Internetseiten nur aus Bildern bestehen und so gut wie keinen Text enthalten? Was kann dann ein Screen-Reader vorlesen?
Ein Screen-Reader kann, dank "Alt-Tag", ein Bild vorlesen. Was, wenn zwar ein Alt-Tag vorhanden ist, dieser aber keinen Sinn ergibt bzw. nichts aussagt?

Vor allem Navigationsmenüs einer Webseite sind oft mit Bildern gelöst. Allerdings vergessen einige Webentwickler immer, einen Alt-Tag oder einen versteckten Text an die jeweiligen Menüpunkte anzuhängen. Webseiten sollten so aufgebaut sein, dass eine Navigation mit der Tabulatortaste möglich ist, da es auch Menschen gibt, die eine Maus nicht oder nur bedingt bedienen können.

Bei alten Webseiten ist das Problem mit dem barrierefreien Webdesign noch etwas deutlicher. Früher wurden Internetseiten mittels Tabellen aufgebaut. Jedoch ist es (z. B. für sehbehinderte Menschen) schwierig den Zusammenhang dieser Tabellen nachzuvollziehen. Der Screen-Reader liest Zelle für Zelle und achtet nicht auf sinnvolle Anordnung.

Dies sollte nur ein kurzer Einblick im Bereich barrierefreies Webdesign sein.
Wir als Werbeagentur für Webdesign legen viel Wert auf barrierefreies Webdesign und achten daher schon beim Design darauf keine Personengruppen zu benachteiligen.